Kundenakquise Tipps – akquirieren mal anders

Akquirieren macht Spaß

 Audio-Fassung

Ist es für Sie ein unliebsames Übel zu akquirieren? Egal, ob Sie Ihre Kundenakquise per Telefon, von Tür zu Tür oder auf Netzwerkveranstaltungen betreiben?

Da wir gemocht werden wollen, ist das Akquirieren für viele so schwer. Uns beschleicht aufgrund einiger Neins, die wir beim Akquirieren bekommen, häufig das Gefühl der Ablehnung. Die Neins sind jedoch lediglich eine logische Folge aufgrund der hohen Anzahl unserer Kontaktaufnahme beim systematischen Akquirieren.
Wir alle möchten gerne den Schmerz vermeiden, der durch eine Ablehnung hervorgerufen wird. Stattdessen möchten wir hin zur Freude.

Und das ist der am häufigsten genannte Grund, warum die meisten gar nicht erst mit einer Kundenakquise anfangen. Was ist der wirkliche Grund für das Nicht-Akquirieren?
Die Angst vor Ablehnung macht es so unendlich schwer, locker und leicht an die Kundenakquise heranzugehen, ganz einfach mit Lust und Freude zu akquirieren.
Große Verkäufer machen sich genau daraus einen Spaß.

Im Interview mit Christina Bodendieck erleben Sie, wie natürlich Akquise und auch Verkauf im Grunde sind. Neben vielfältigen Tipps und neuen Denkansätzen unterstützt Sie Christina Bodendieck ganz praktisch auf Ihrem Weg das „Akquise-Plus“ zu erleben. In ihrem Onlinekurs „Telefonakquise“, welcher aus den Selbstlernkursen „Jetzt ruf ich an!“ & „Jetzt fasse ich nach!“ plus 30 Minuten persönliches Coaching besteht, weckt nicht nur der Mut in Ihnen, sondern auch eine neue Art der Selbstverständlichkeit zu akquieren.

Schnappen Sie sich für EUR 198 den Onlinekurs mit den zwei Modulen inklusive dem persönlichen Coaching (Wert 90 EUR) und sparen Sie die MwSt. (Wert 37,62)

Abseits vom Mainstream

Crowd-GelderIn manchen Trainings wird folgende Regel bedauerlicherweise sehr häufig propagiert: “Hole dir 10 Neins für ein Ja.” Das hört sich nicht nur nach harter Arbeit an, sondern lässt sicherlich auch abstumpfen. Was wäre, wenn diese Regel völlig falsch ist? Wenn Sie nicht bei 10 Menschen akquirieren müssten, damit einer Ihr Angebot annimmt?

Belasten Sie diese vielen Vorurteile, die mit dem Wort Verkäufer behaftet sind?
Sie möchten von Ihren Kunden anders gesehen werden? Sie möchten anders akquirieren? Wie das geht, beantwortet Christina Bodendieck in ihrem Training.
Sie haben möglicherweise schon einige Seminare besucht, um die inneren Hürden zu überwinden, um entspannt und selbstbewusst zu akquirieren, souverän aufzutreten und Neins nie persönlich zu nehmen. Doch dieses Training ist anders. Aus der Praxis für die Praxis – doch mit dem besonderen Reiz. Denn Christina hat Verkauf mit der Muttermilch aufgezogen, so ist es für Sie natürlich und selbstverständlich.

Akquirieren und Ja´s erhalten

Es ist wissenschaftlich erwiesen, wann Menschen Interesse entwickeln, wie sie es wieder verlieren oder was einen Kaufimpuls auslöst. In den meisten Fällen ist der Preis völlig unerheblich, sondern wichtig ist das Gefühl, warum Menschen etwas haben wollen.

Sie sind auch oft Kunde, was mögen Sie an Verkäufern?
Wie gehen Sie vor, wenn Sie etwas einkaufen möchten?
Was mögen Sie besonders? Was können Sie so gar nicht leiden?
So können Sie ganz einfach von sich auf andere schließen.

Sie können auch ab sofort menschlicher und angenehmer akquirieren. Nutzen Sie das Spezialangebot aus dem Successdeal-Interview von Martina Hautau und Christina Bodendieck und erleben Sie Akquise neu.

About the Author

Sie finden mich auch auf Google+