WordPress Mitgliederbereich mit Memberwunder

Einen WordPress Mitgliederbereich zu errichten, ist dank Memberwunder nahezu ein Kinderspiel geworden. Dies kann ich schon mal vorweg nehmen.

Aber wozu braucht man eigentlich einen Mitgliederbereich?
Und gibt es hierfür nicht schon etliche andere Tools, wie zum Beispiel Digimember?

Diese Fragen und viel mehr möchte ich im folgenden Beitrag beantworten.

Wozu dient ein Mitgliederbereich?

Die wichtigste Funktion eines Mitgliederbereichs besteht darin, Informationen einen geschützten Rahmen zu geben.
Seine Website-Inhalte zu schützen, macht vor allem dann Sinn, wenn man

  • digitale Produkte als Abo oder mit einer Einmalzahlung verkauft
  • Produkte zur Leadgenerierung anbietet
  • Usern eine gewisse Exklusivität bieten möchte
  • wichtige Inhalte nur bestimmten Personen zugänglich machen möchte
  • Interessen-basierte Inhalte präsentieren möchte

Bisherige Lösungen für einen WordPress Mitgliederbereich

Im englischsprachigen Raum gibt es schon sehr viel länger eine gewisse Auswahl an unterschiedlichen Lösungen für einen Mitgliederbereich. Hierzu gehören WordPress Plugins wie zum Beispiel MemberPress, s2Member, Wishlist Member.

Aus deutscher Sicht ist keines der genannten internationalen Plugins benutzerfreundlich. Neben der Komplexität der Einstellungen begründet sich dies vor allem auch darin, dass bei allen genannten Plugins wichtige Schnittstellen zu deutschen Tools fehlen.

Das erste deutsprachige Membership Plugin

Als das deutsche Plugin Digimember herauskam, war die Freude auf dem deutschen Markt groß. Digimember hatte es sich zur Aufgabe gemacht, als erstes deutschsprachiges Mitglieder Plugin die für deutsche Website-Betreiber so wichtigen Schnittstellen zu integrieren.

Doch auch bei Digimember bedarf es vor der Inbetriebnahme seiner Mitgliederseite noch einiger technischer Einstellungen.

Wer möglichst schnell seinen WordPress Mitgliederbereich stehen haben will, sollte sich Memberwunder näher ansehen. Memberwunder ist im deutschsprachigen Raum eine super Alternative zu Digim​ember.

Memberwunder als Allrounder-Plugin für den WordPress Mitgliederbereich

Memberwunder ist ein Membership Plugin für WordPress, mit dem man innerhalb weniger Minuten einen geschützten Online-Mitgliederbereich auf seiner eigenen Website erstellen kann.

All dies ist komplett ohne Programmierkenntnisse oder sonstige technische Hürden möglich.

Dieses WordPress Membership Plugin ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene eine der einfachsten und preislich attraktivsten Möglichkeiten einen professionellen WordPress Mitgliederbereich einzurichten.

Das alles bietet Memberwunder

Funktionen und Features von Memberwunder:

  • leichte Integration auf eigener Website
  • einfache und intuitive Bedienung
  • umfangreiche Tutorial-Videos
  • geschützte Inhalte
  • unbegrenzte Produkteinbindung
  • individuelle Farbkombinationen
  • zeitgesteuerte Freischaltung
  • Schnittstellen zu Bezahlanbietern
  • Integration div. Autoresponder
  • Abschlusszertifikate für Kursteilnehmer

Vielfältige Einstellungen

Einen WordPress Mitgliederbereich erstellen macht mit Memberwunder viel Spaß, weil man sich hier nur Gedanken über die Gestaltung machen muss. Die Inhalte selbst können leicht eingepflegt werden. 

Im Backend kann man zwischen 22 voreingestellten Farbkombinationen wählen. Zusätzlich ist es möglich, sein eigenes Farbschemata einzusetzen. Mit wenigen Klicks kann man umfangreiche Farbveränderungen vornehmen.

Jedes Element ist dabei farblich veränderbar, so dass die eigene Corporate Identity erhalten bleibt. CSS-Kenntnisse sind nicht erforderlich.

Der nachfolgende Screenshot bietet eine Übersicht der aktuellen Design-Vorlagen.

Wordpress Mitgliederbereich

Übersicht Design-Vorlagen für WordPress Mitgliederbereich

Details zur Schnittstelle zwischen Memberwunder und DigiStore24 

Memberwunder kann perfekt mit DigiStore24 verknüpft werden. Die Produkte werden mit DigiStore24 synchronisiert und können im Backend mit wenigen Klicks direkt ausgewählt werden.

Memberwunder und Klick-Tipp

Eine nahtlose Integration zwischen Memberwunder und Klick-Tipp ist ebenfalls gegeben. Das sogenannte Tagging System von Klick-Tipp kann auch innerhalb des Memberwunder-Bereichs verwendet werden.

So ist es beispielsweise möglich, seine Mitglieder anhand bestimmter Aktionen mit einem Tag zu markieren, damit diese automatisch eine E-Mail entsprechend ihrer Tag-Markierung erhalten.

Für wen ist Memberwunder geeignet?

  • Unternehmen zur Stammkundenpflege, Kundenbindung und -gewinnung, Erweiterung des Online-Auftritts
  • Coaches, Trainer und Berater zur Skalierung ihrer Offline Seminare.
    Vorträge und Workshops können digitalisiert und auf diese Weise monetarisiert werden. Dies schafft wiederum neue Kunden und eine zusätzliche Einnahmequelle.
  • Online Marketer, die Kurse vermarkten
  • Affiliate Marketer zur Steigerung der Exklusivität und Kundenbindung. Memberwunder bietet ein Sprungbrett, das Affiliate Business auf das nächste Level zu heben, um der Konkurrenz meilenweit voraus zu sein!
  • Multi-Level-Marketer, zum Beispiel zur Schulung ihrer Downline
  • Indem man sein Wissen digitalisiert, kann man das Training seiner Downline vereinfachen und Wiederholungen fast vollständig ausmerzen. Dies schafft wiederum mehr Zeit für den Downline-Aufbau.
  • Für jeden, der sich ein Online-Business aufbauen will oder schon eines besitzt. Memberwunder ist der Schlüssel für mehr und bessere Reichweite.
Memberwunder Tutorials

Ausführliche Memberwunder Tutorials

Welche Mitgliedschaft ist die passende?

Memberwunder bietet insgesamt drei flexible Lizenzen. Jede der Lizenzen beinhaltet eine unlimitierte Anzahl an Kursen.

24/7 Premium Support ist ebenfalls bei allen Lizenzen enthalten. Unterschieden wird jedoch in der Anzahl der Websites wie folgt:

  1. Eine Standard Lizenz beinhaltet 1 Website Lizenz.
  2. Premium Lizenzen beinhaltet 3 Website Lizenzen.
  3. Die Agency Lizenz beinhaltet unlimitierte Website Lizenzen.

Unsere Empfehlung

Für Unternehmer, Coaches, Multilevel Marketer ist die Standard Lizenz ausreichend.

Als Affiliate Marketer kann die Premium Version interessant sein, wenn man mehrere Websites zu unterschiedlichen Themen betreut.

Die Agency Lizenz ist nur lohnenswert für Agenturen, die einen WordPress Mitgliederbereich für ihre Kunden erstellen möchten.

Pro und Contra

Pro

  • einfaches Einstellen von Inhalten
  • automatisierte Zahlungsabwicklung
  • deutschsprachiges Plugin
  • schneller 24/7 Support
  • individuell anpassbares Design
  • regelmäßige Erweiterungen des Plugins
  • individuelle Quiz-Abfragen beliebig integrierbar

Contra

  • Monatliche Rate
  • zeitgesteuertes Freischalten von Kursinhalten nicht möglich (soll ab dem nächsten Update möglich sein)

Fazit zum WordPress Mitgliederbereich mit Memberwunder

Eine Website mit einem Mitgliederbereich ist eine hervorragende Möglichkeit zur besseren Kundenbetreuung und exklusiveren Bereitstellung von digitalen Produkten. Um dies umzusetzen, braucht es einfache Lösungen.

Memberwunder ist eine All-in-One Lösung, bei der keine technischen Vorkenntnisse erforderlich und komplette Inhalte innerhalb weniger Minuten veröffentlicht sind.

Wir haben schon viel ausprobiert zum Thema WordPress Mitgliederbereich. Memberwunder überzeugt uns. Dieses Tool ist unsere heißeste Empfehlung im Jahr 2018.

Wer sein Business von Offline auf Online erweitern oder auf das nächste Level heben möchte, als Affiliate seine Kunden an sich binden und als Trainer seine Zeit skalieren will, der kommt an einem WordPress Mitgliederbereich mit Memberwunder nicht mehr vorbei.

About the Author

Filmemacherin | Webdesignerin

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück